VM Footwear® = high technology shoes

systemy

Die Schuhe VM® sind mit pantentierten Systemen versehen, sowie mit technologischen Errungenschaften und ganzer Reihe von hochentwickelten Materialien. Sämtliche Systeme, die an den Schuhen, bzw. an ihren Teilen verwendet werden, werden mit Schutzmarken geschützt. Ein Teil der technologisch hochentwickelten Muster ist eingetragen als Gebrauchsmuster bei dem Amt des industriellen Eigentums der Tschechischen Republik.

Verwendete Systeme, patentierte Komponenten, eigene registrierte Schutzmarken, technologisch hochentwickelte und natürliche Materialien, das alles sind Hautvorteile der Schuhe von Marke VM®. VM Footwear®, VM®, FREE-TEX®, Forced circulation®, SPACE Comfort®, HARDHEEL STRUCTURED®.

boa Das patentierte „Boa® Closure System“ entdeckt eine neue Art des Schließens der Schuhe. Das „Boa® Closure System“ ist ein Schließsystem mithilfe einer Stahllitze, Nylon-Führungselementen und mit einer mechanischen Winde und es wurde so entworfen, damit es die Liste der bei den traditionellen Verschlüssen festgestellten Mängel löst.
forced circulation Exhaust ventilation system combined with lining with absorbent capability. These shoes are "breathing" and provide maximum comfort.
free tex

Die Membrane, als Sandwich von 3 speziellen dampfdurchlässigen Schichten und einer wasserfesten Schicht, bildet zusammen mit dem Zwischenfutter und dem Lederschaft des Schuhs eine perfekte Lösung des Klimas im Schuhinneren. Sie sichert die Wärmeisolierung, die Dampfdurchlässigkeit und die Wasserfestigkeit.

hardheel structured

Die moderne Lösung des Schuh-Fersenteils, die eine maximale Stabilisierung des Fußes und zwar sowohl beim Gehen, als auch beim Stehen sicherstellt.

space comfort

Die optimale Schuhbreite ist eine Garantie des verlangten Komforts beim Tragen.

anatomic dry sole

Anatomisch geformte Einlege-Brandsohle mit hervorragender Saugfähigkeit und Austrocknungs-Fähigkeit.

anatomic air comfort Die Einlege-Brandsohle mit Gel-Element im Fersenteil, das Stöße dämpft und die Energie beim Gehen absorbiert. Die Bambusfaser sichert die Absaugung von Wasserdämpfen und das optimale Klima im Schuhinneren.
michelin technical sole

Die Sohlen sind mit einer Kombination von speziell aufbereiteten Gummimischungen ausgestattet und sind durch das einzigartige technische Design der weltberühmten Reifen der Marke Michelin® inspiriert.

microfibre

Das obere HIGH-TECH-Flächenmaterial, das aus Mikrofasern besteht, erreicht das Aussehen, die Durchlässigkeit, Wasserfestigkeit und die Parameter von echtem Naturleder. Die Schuhe können bei einer Temperatur von 40 °C gewaschen werden.

metatarsal

Spezialsystem mit dem Schutz des Rist-Teils, bestimmt für Hüttenwerke, Gießereien u.dgl.

non metalic

Schuhe ohne jegliche Metallkomponenten, geeignet für Umgebungen, die es erfordern.

anti cut

Spezielles Zwischenfutter, 100% KEVLAR mit einem Flächengewicht von 650 g/m2. Sichert in mehreren Schichten die Beständigkeit gegen den Einschnitt mit einer Motorsäge.

Piktogramy 

absorpce Energieabsorption im Fersenbereich odolnost Beständigkeit der Sohle gegen Treibstoffe skluz Rutschfestigkeit antistaticke vlastnosti antistatische Eigenschaften
ochrana naraz Schutz der Spitze gegen einen Stoß von bis zu 200 J und den Druck von 15 kN propich Schutz des Schuhunterteils gegen Durchstechen bis zu 1100 N voda Schutz des Schafts gegen das Eindringen von Wasser und gegen Wasserabsorption ochrana nartu Rist-Schutz /nur bei Sicherheitsschuhen/
antistaticke vlastnosti esd ESD antistatische Eigenschaften porezani Beständigkeit des Schafts gegen das Einschneiden durch eine Kettensäge chlad Kältebeständigkeit teplo

Beständigkeit der Sohle gegen Kontaktwärme von bis zu 300 °C

Grundkategorien der Arbeits- und Sicherheitsschuhe

Einordnung der Schuhe gemäß der SchutzstufeBezeichnung der Kategorie
EN ISO 20347+A1 Arbeitsschuhe OB1 O1 O2 O3
EN ISO 20345+A1 Sicherheitsschuhe SB S1 S2 S3
Symbol gedeckte Risiken
  Grundanforderungen   x x x x
  geschlossener Fersenbereich   o x x x
E Energieabsorption im Fersenbereich   o x x x
A antistatische Eigenschaften   o x x x
WRU Beständigkeit des Schuhschafts gegen das Eindringen von Wasser und gegen Wasserabsorption   o o x x
P Schutz des Schuhunterteils gegen Durchstechen   o o o x
  Dessin-Sohle   o o o x
CI Kälteisolierung   o o o o
HI Wärmeisolierung   o o o o
HRO Beständigkeit der Sohle gegen Kontaktwärme   o o o o
WR Wasserfestigkeit der Schuhe   o o o o
FO Beständigkeit der Sohle gegen Treibstoffe /nur für Arbeitsschuhe/   o o o o
M Rist-Schutz /nur für Sicherheitsschuhe/   o o o o
SRA Rutschfestigkeit2   x x x x
SRB   x x x x
SRC   x x x x
1) für die OB Kennzeichnung muss noch eine der Anforderungen an die kompletten Schuhe E, A, P, HI, CI, WR erfüllt werden 2) es muss zumindest 1 Anforderung erfüllt werden x - Pflichtanforderung o - nicht obligatorische Anforderung

Größentabelle

Englische Nummerierung 3 31/2 4 41/2 5 51/2 6 61/2 7 71/2 8 81/2 9 91/2 10 11 12 121/2 13
Französische Nummerierung 35 36 37 37 1/2 38 38 1/2 39 40 41 41 1/2 42 42 1/2 43 44 45 46 47 47 1/2 48
Metrische Nummerierung in cm 23 23 1/2 24 24 1/2 25 25 1/2 26 26 1/2 27 27 1/2 28 28 1/2 29 29 1/2 30 30 1/2 31 31 1/2 32
Metrische Nummerierung in mm 220 225 230 235 240 245 250 255 260 265 270 275 280 285 290 295 300 305 310

 Züruck na startseite

VM® High Technology

erzeugt die Sohlen in der einzigartigen...mehr
in den Gummimischungen und Reifen...mehr
Das revolutionäre patentierte Verschlusssystem...mehr
Die Schuhe VM® sind mit pantentierten...mehr
Die Kollektion unserer Schuhe wird hauptsächlich...mehr
Die materielle Ausstattung der ...mehr